Leb! Eh deine Sehnsucht stirbt...


Nur das Glück kennt die Zeit nicht

An der Stelle, wo deine Füße sind
beginnt die Wende der Zeit
Nach dem Winter wird es warm und andersrum
Nach Silvester kommt ein neues Jahr
Dein Wecker sagt dir, wann du morgens aufstehen sollst
Das Weinglas, wann du schlafen gehst
Der Müllmann holt die Briefe einer Woche ab
jeden Mittwoch morgen um 10

Und nur das Glück kennt die Zeit nicht
der Augenblick kennt kein Gut und Schlecht
Und da, wo deine Füße sind,
beginnt die Wende der Zeit
Da, wo sich Alt und Neu berühren,
da stehst du nun am Mittelpunkt der Zeit

Du suchst du dir deine Kulleraugen aus dem Kopf
Dein Sommerkleid hängt draußen am Balkon
Die Zeit heilt überhaupt nichts,
wenn man sich nicht mal
entscheiden kann am Übergang

Die Welt ist so durchschaubar und so durchsichtig
Alles läuft nach Zeit und Plan
Nach Ebbe muss die Flut kommen,
wenn es anders läuft,
dann bricht der Deich
und der Mensch dreht durch

Du hänst so hinterher, du bist so eingestaubt
48 Stunden ohne Schlaf
Der schönste Blick ist morgens, wenn das Haus aufwacht
und der Morgenwind dich müde macht
Und wenn du dir beim Bäcker unten nen Kaffee kaufst
mit mieser Laune und mieser Frisur,
dann find ich, siehst du irgendwie so ehrlich aus
mach dir nichts draus, kommt sowieso

(Bosse - Wende der Zeit)

9.6.11 19:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung